Radio Tunestorm
 
 

Zurück   Radio Tunestorm > Tune-Storm > Tonkunst > Konzertberichte

Konzertberichte Alles was man live erleben kann

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2008, 13:21   #1
bayern-bazi
Tophit
 
Registriert seit: 09.12.2007
Beiträge: 44
Standard swing Legenden

Swing so lang die Füße (noch) Tragen

Unter diesem Motto stand die Swing – Night im fast ausverkauften Rosenheimer KuKo. Anläßlich des 80.Geburtstag von Max Greger – er feierte in allerdings schon im April – geht er mit seinen alten (im wahrsten Sinne des Wortes) Freunden Hugo Strasser und Ambros Seelos noch einmal auf große Tour. Seit über fünf Jahrzehnten spielen die Drei Hauptakteure Ambros Seelos, Hugo Strasser, und Max Greger schon einen Groove der Extraklasse und sind Garanten für einen Big-Band-Sound, der – Made in Bavaria – weltweit exportiert wurde. Für diese Künstler gibt es fast kei-ne weißen Flecken mehr auf der Weltkarte der Musik wo sie noch nie in Ihrem langen Bühnenleben aufgetreten sind. Zu Beginn des Konzertes gaben die Mitglieder des Orchester Ambros Seelos ein Solozeugnis Ihres Könnens ab. Mit dem alten Sinatra Song > Fly me to the Moon < Gesungen von dem Gitarristen des Orchesters begann dann das eigentliche Konzert. Ambros Seelos, mit seinen 71 Jahren der Jüngste unter den Swing - Legenden, führte mit viel Humor und verschiedenen Anekdoten durch den Abend. Zur Band gehört auch die herausragende Sängerin Gloria welche den Titel >I will always Love You< so gut sang, das man meinen konnte Withney Houston selbst stehe auf der Bühne. Spätestens nach dem Glenn Miller - Klassiker >Chattanooga Choo Choo < und dem >Huckepack-Boogie< hervorragend intonierte von dem Posaunisten Butch, der schon seit 1972 im Orchester mitspielt, kochte es im Saal und der erste Stargast des Abends Hugo Strasser, der deutsche Benny Goodman kam auf die Bühne. Er legte gleich mit den alten Louis Armstrong Hits >Wonderfoul World < los und zeigte dabei, daß auch ein 84 Jähriger !!! noch genug Kondition und Luft hat um mit der Klarinette richtig Gas zugeben. Es folgten noch weitere hervorragende Klarinettensolo des Altmeisters. Dann verabschiedete sich Hugo Strasser erst einmal von seinem Publikum und das Orchester unter der Leitung von Ambros Seelos spielte zusammen mit den Zick Sisters, einer drei köpfigen Ge-sangsgruppe, die alte Andrew Sister Songs singen Gassenhauer wie >Bei mir bist du Scheen<, oder Rum and Coca-Cola<. Zum Abschluß der ersten Hälfte des Konzertes spielte Ambros mit seine Band noch >Ice Cream<

Nach einem kleinen Zwischenspiel von Ambros Seelos mit seinem Orchester und Gloria am Gesang kam dann der „Master of the Sax“ Max Greger, auf die Bühne und brachte im Handumdrehen die Zuhörer auf Hochtouren. Schon der erste Titel >Petite - Fleur<, riß die Leute von der Bestuhlung, bei Tequilla mußte das Publikum begei-stert mitsingen und bei dem B-R-Boogie von Ray Conif blies er so eine heiße Kanne, das es schon so in den Füßen zuckte, das einige anwesende Swing- und Boogie Woogie Tänzer am liebsten gleich das Tanzbein geschwungen hätten. Es war aber leider keine Tanzfläche vorhanden, und dies bei einer Musik, die in den 40ger und 50ger Jahren als Tanzmusik geboren wurde. Danach wurden die Töne ruhiger, mit <Sentimentel Journey> und >Sail Along Silvery Moon< zeigten Hugo Strasser und Max Greger zusammen, was Sie bereits 1949 in Amerikanischen GI-Clubs in Mün-chen schon gespielt haben. Nach >in the Mood< verabschiedeten sich die zwei Großmeister des Swing und ließen sich auch durch Standing Ovation leider nicht mehr auf die Bühne zurück holen. Mit >You are the One that i want< gesungen von Gloria und Thomas verabschiedete sich dann auch das Orchester Ambros Seelos. Mann merkte den Musikern ihr Alter nicht an, und spürte genau wie der Rhythmus des Swing sie Jung und Dynamisch hält, dies meinte ein Großteil des Publikums, welches sich als sehr sachverständig erwies, und selbst im Durchschnittsalter bestimmt schon weit über Fünfzig war.

HK
bayern-bazi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:37 Uhr.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Radio-Tunestorm.de ist bei der GEMA und GVL registriert und damit ein offiziell anerkannter Internetsender. ©2006 Copyright Radio-Tunestorm