Radio Tunestorm
 
 

Zurück   Radio Tunestorm > Tune-Storm > Tonkunst > Konzertberichte

Konzertberichte Alles was man live erleben kann

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2008, 13:14   #1
bayern-bazi
Tophit
 
Registriert seit: 09.12.2007
Beiträge: 44
Standard tony Sheridan (beatles entdecker)

Tony Sheridan in Obing


Das Rock´n Roll Urgestein Tony Sheridan gastierte am Dienstag, 18.10. bei Rita und John im Gasthof zur Post in Obing. Tony Sheridan spielte in den 50gern mit Rock´n Roll Größen wie Gene Vincent und Eddie Cochran zusammen. Er holte die jungen Beatles 1961 in Hamburg als Begleitband ins Plattenstudio und ebnete ihnen so den Weg zu ihren Erfolg. Bei Rita und John trat er mit einer kleinen, aber feinen, Begleitband auf. Dies waren mit Marc Breitfelder, Mundharmonika, und Georg Schroeter, Piano, zwei Ausnahmekönner an ihren Instrumenten. Marc Breitfelder holte aus seiner Mundharmonika Töne heraus, daß man meinen konnte ein kompletter Bläsersatz spiele in der Band. Ebenso ersetzte das Piano die komplette Rythmusgruppe.
Mit Rock´n Roll Hits wie Elvis sein Money Honey, oder Chuck Berry´s Jhonny Be Goode heizten die Drei dem Publikum ordentlich ein. Sie spielten aber auch Klassiker wie Detroit City (i wonna Go Home) oder Yesterday, aber diese so Bluesig, das dabei ganz neue Lieder entstanden. In der Konzertpause gab Tony Sheridan bereitwillig Autogramme, und manch ein Konzertbesucher hatte ein Orginal Plattencover aus den frühen 60gern dabei, um sich eine der begehrten Unterschriften zu sichern. Nach der Pause spielten Marc und Georg zwei Blues und Boogie Nummern allein, bis der Altmeister wieder mit einstieg. Dann ging es wieder weiter mit so Klassikern wie Shake Baby Shake, Sweet Little Sixteen und All Shook Up. Die Hits, die er selber damals aufgenommen hat, My Bonnie und Skinny Minny, spielte er selbstverständlich auch.
Das Publikum zeigte sich als sehr Sachverständig, und gab den Solisten immer wieder Zwischenapplaus und zum Abschluß des Konzert den Drei Künstlern einen tosenden Applaus. Für einen Dienstag Abend war das Konzert zwar gut besucht, aber für eine Rock´n Roll Größe diese Kalibers hätte der Veranstalter mehr Publikum und vor allem auch die Rock´n Roll Tänzer aus der Umgebung erwartet.

Ein kleiner Hinweis zum Schluß : asl nächstes gastiert das Boogie Woogie Quartett, bestehend aus den Boogiegpianisten Edwin Kimmler, Christian Christel, Peter Heger, und der oben bereits erwähnte Georg Schroeter, bei John und Rita in Obing. Dies wird be-stimmt ein Boogieabend, wie er in dieser Gegend noch nicht oft da war.

(Ho. Kn.)
bayern-bazi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:51 Uhr.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Radio-Tunestorm.de ist bei der GEMA und GVL registriert und damit ein offiziell anerkannter Internetsender. ©2006 Copyright Radio-Tunestorm