Radio Tunestorm
 
 

Zurück   Radio Tunestorm > Tune-Storm > Tonkunst

Tonkunst Musikalien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.02.2008, 21:12   #1
Levy
Desastreuse
 
Benutzerbild von Levy
 
Registriert seit: 07.06.2006
Beiträge: 344
Standard Neuvorstellung: Schiller - Sehnsucht



Das Jahr 2008 hätte für Schillerfans gar nicht besser beginnen können. Studioalbum Nr. 5 erblickte am 22. Februar das Licht der Ladentheken. Dass es sich bei Schiller natürlich nicht um den großen deutschen Dichter, sondern vielmehr um Christopher von Deylen, der da hinter diesem Projekt steht, handelt, muss man auch kaum mehr erwähnen. Schiller knallte 2001 mit dem Album "Weltreise" in wohlgespitzte Ohren und ist auch seither - zumindest in meinen - hängen geblieben.

Mit "Sehnsucht" liegt mir da nun also dies Doppelalbum samt Videos vor und dreht sich seither unaufhörlich ganz tief in meine zarten Ohren. Das schöne mal wieder: von Deylen hat auf Unterstützung gesetzt. So finden sich nicht nur die Tochter des zu früh verstorbenen Schauspielers Ulrich Mühe, Anna Maria Mühe auf diesem Album - und weil ich eingangs auf den Dichter kam, soll hier auch nicht der Hinweis fehlen, dass sie zwar nicht zu Gedichten von Schiller, dafür jedoch zu Interpretationen von Goethe und Grillparzer gegriffen hat - sondern auch so klangvolle Namen wie der des Schauspielers Ben Becker oder auch Jette von Roth und Xavier Naidoo wieder. Letzterer schrieb den Text zum Titel "Sehnsucht".

Spätestens beim Blick auf die aktuellen deutschen Charts muss man umso mehr dankbar sein für Projekte wie Schiller. Zwar sind die dominierend elektronischen Elemente poppig angehaucht, doch das sticht deutlich im Brei der aktuellen Popmusik heraus und wäre schon Sünde, das hier nun als einfachen, seichten Pop abtun zu wollen. Natürlich ist da auch noch eine feine Prise Trance und Klassik beigemischt, sonst wäre es wohl auch nicht Schiller.

Becker - der übrigens Texte von Lord Byron zu den Schillerkompositionen beiträgt - und Mühe sorgen jedoch gerade auf diesem Album mit ihren ausdrucksstarken und einprägenden Stimmen wohl auch dafür, dass von Deylen sich dahingehend äußerte, dass nicht zuletzt Anna Maria Mühe "plötzlich für ihn die Verkörperung von Sehnsucht war".

Eigentlich sollte dieses Album ein reines Instrumentalwerk werden. Ich bin alles andere als traurig, dass dem nun nicht so ist. Prägend für "Sehnsucht" waren wohl die Erlebnisse auf der Fahrt von Berlin nach Indien, die von Deylen auch durch die Türkei, den Iran und Pakistan begleiteten. Dass er dabei viel über die Sehnsüchte anderer Menschen erfahren habe, aber auch über die eigenen, erklärte der Komponist und Produzent kürzlich auf dpa-Anfrage: "Die Platte ist ein Soundtrack geworden zu meinem Gefühl der Sehnsucht."

Klangvoll und hypnotisierend prägt sich dieses Album ein. Songs wie "Let Me Love You (feat. Kim Sanders)" oder "Everything (feat. Helen Boulding)" liegen da bei mir ganz weit vorne. Dennoch werde ich mich hüten hier nun einen absoluten Liebling rauszugreifen. Das Album läuft derzeit Dauerschleife in Levy-Haus und da ist es auch angemessen aufgehoben.

Dass Schiller ab Mai auf Tour sein wird und bereits jetzt einige der mitwirkenden Künstler dieses Albums Gastauftritte zugesagt haben, wird Fans richtig freuen, schiebt mir nur gerade die Unterlippe schmollend nach vorne, da ich im Mai überall sein dürfte, nur nicht auf einem Schiller-Konzert.

Tracklist:
Disk 1
01. Willkommen
02. Herzschlag
03. Denn wer liebt (feat. Anna Maria Mühe)
04. Sehnsucht (feat. Xavier Naidoo)
05. Wehmut
06. Black (feat. Jette von Roth)
07. Mitternacht
08. Let Me Love You (feat. Kim Sanders)
09. Nacht ( feat. Ben Becker)
10. Fate (feat. Isis Gee)
11. Porque Te Vas (feat. Ana Torroja)
12. In der Weite (feat. Anna Maria Mühe)
13. Sommernacht
14. Everything (feat. Helen Boulding)
15. Lichter
16. Ile Aye (feat. Stephenie Coker)
17. Once Upon A Time

Disk: 2
01. Der Kuss
02. Wunschtraum
03. Tired (feat. Jael)
04. Lichtung
05. Breathe
06. Zenit (Ausschnitt feat. Klaus Schulze)
07. In The Dark (feat. Jette von Roth)
08. Tagtraum
09. Destiny (feat. Despina Vandi)
10. White
11. Lonely (feat. Damae)
12. Sehnsucht (Reprise)
13. Vor der Zeit (feat. Ben Becker)
14. Forever (feat. Kim Sanders)

Disk: 3
01. Denn wer liebt (Video)
02. Herzschlag (Video
03. Wunschtraum (Video)
04. Let Me Love You (Video)
05. Everything (Video)
06. Mitternacht (Video)
07. Sommernacht (Video)
08. In der Weite (Video)
09. Wehmut (Video)
10. Forever (Video)
11. Berlin-Calcutta (Video)
12. Zenit (Video)
13. Interview Gestern und heute(Video)
14. Sehnsucht (Photo Gallery)
15. Schiller (Video Live in Kiew)
16. I Saved You (Video Live in Kiew)
17. Irrlicht (Video Live in Kiew)
18. Nachtflug (Video Live in Kiew)


Noch einer Zweifel, was nun hier von mir an Bewertungspunkten kommt? Nein? Richtig gedacht. Ganz kurz und knackig volle

5-Wegschmelzklang- auf der Fünferskala. Genau das hat dieses Album für mich verdient.

Schiller-Homepage
Zum Amazon-Shop

Edith sagt: bösen Wortvergesser angefügt
__________________
CU Levy

Geändert von Levy (02.03.2008 um 12:59 Uhr)
Levy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2008, 15:11   #2
eurofix
Tophit
 
Benutzerbild von eurofix
 
Registriert seit: 10.06.2006
Beiträge: 52
Standard

auch im hause euro wird das derweil rauf und runter gespielt, inkl. dvd
und
im mai gehts auf konzert, ich freu mich schon riesig.

und danke für die schöne beschreibung *g*

gruß

euro
eurofix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2008, 04:05   #3
Polynomial-C
Evergreen
 
Benutzerbild von Polynomial-C
 
Registriert seit: 23.08.2006
Ort: Im schönen Lande Weit Weit Weg
Beiträge: 136
Standard

Tja, Schiller bleibt auch mit diesem Album seinem bereits erfolgreichen "Schill-Out" Konzept treu. Unglaublich ist auch für mich die Fülle und Abwechslung der Gastkünstler auf diesem Album, wobei aber auch das bisher mit jedem neuen Schiller-Album mehr wurde.
Ungeachtet der Tatsache, daß ich das Album so jedem empfehlen kann, der auch nur ein bischen von Schillers Musik angetan ist, bin ich als DJ doch auch froh, daß dieses Album wieder unglaublich viel Material für geniale Remixes liefert. Und die werden mit dem Erscheinen der Singleauskopplungen nicht lange auf sich warten lassen. Für mich hat das Warten also mit dem Album nicht aufgehört, sondern eher von Neuem angefangen

[edit]Tippfehler versteckt[/edit]
__________________
The manual said "WindowsXP or better" so I installed

/me @ discogs / Mein "Studio" / FN Clan

Geändert von Polynomial-C (02.03.2008 um 04:26 Uhr)
Polynomial-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 16:15   #4
Swiss-Maverick
Moderator
 
Benutzerbild von Swiss-Maverick
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: im Herzen von Europa
Beiträge: 102
Standard

ein wirklich bemerkenswertes album... habe es grade für meinen ipod digitalisiert. was mich nur etwas stutzig macht ist, dass ich keine 2.cd habe... nur cd 1 und dvd

gruss
swiss
Swiss-Maverick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 16:16   #5
nighty
Neueinsteiger
 
Benutzerbild von nighty
 
Registriert seit: 12.05.2007
Beiträge: 19
Standard

kann mich den lobhymnen meiner vorgänger voll und ganz anschliessen.
wird momentan rauf und runter gespielt.
nighty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2008, 16:25   #6
Swiss-Maverick
Moderator
 
Benutzerbild von Swiss-Maverick
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: im Herzen von Europa
Beiträge: 102
Standard

die lösung des rätsels:

- sehnsucht + dvd --> http://www.cede.ch/de/music-cd/frame...fm?aobj=682780
- sehnsucht - super deluxe edition --> http://www.cede.ch/de/music-cd/frame...fm?aobj=685040

ich hatte erstere gekauft...
Swiss-Maverick ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:13 Uhr.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Radio-Tunestorm.de ist bei der GEMA und GVL registriert und damit ein offiziell anerkannter Internetsender. ©2006 Copyright Radio-Tunestorm